Der erste Bibliotheksbesuch als Vorschulkind

 
Der erste Bibliotheksbesuch als Vorschulkind

Heute sind wir wieder einmal in die Bibliothek gegangen. 
Aber dieses Mal als echte Vorschulkinder.



Erst einmal mussten wir uns die vielen dicken Überziehsachen ausziehen, und dann konnten wir es  uns auf dem großen grünen Kissen gemütlich machen. Die Kinder wurden gefragt, ob sie noch wissen, was eine Bibliothek bedeutet. Natürlich konnten sie alles richtig beantworten.

Die Bilderbuchgeschichte vom Räuber Grapsch wurde uns erzählt und dazu wurden die Bilder gezeigt.

Danach konnten wir uns in Ruhe umsehen und ausgiebig selbst Bücher anschauen.

Einige Bücher haben wir uns auch für die Kita ausgeliehen, so z.B. zwei Bücher über Pferde ein Buch zum Thema Weben.

Noch zwei Mal werden wir gemeinsam die Bibliothek besuchen. Darauf freuen wir uns schon.



zurück